Elternbrief Juli 2019

Liebe Eltern,

Wald, Natur und Baustelle.

In den letzten 3 Monaten vertieften die Kinder ihre Freundschaften. Durch die Begleitung der Kinder in den erarbeiteten Strukturen sind sie im Alltag immer selbständiger und selbstsicherer.

Der Abriss des Nachbarhauses war eine spannendes und interessantes Schauspiel. Die Kinder bauten und hämmerten in unterschiedlichen Spielen und wir hatten einige grosse Baulöcher, die mit Verbänden abgesperrt werden mussten.

Unser Bauprojekt Matschküche ist nun fertig! Nach dem die Kinder lange halfen zu schrauben, sagen, hämmern, schleifen und lackieren, lieben sie nun das Spiel mit Wasser, Sand und Matsch.

 

Die letzten Wochen und Monaten im Wald waren für die Kinder wieder ein Erlebnis. Sie entdeckten ein Vogelnest und konnten miterleben wie die kleinen Küken grösser wurden und von einem auf den anderen Tag das Nest verliessen. Ein Reh kreuzte die Wege der Kinder und regelmässig sehen die Kinder Eichhörnchen und selten eine Maus. Auf dem Weg zum Wald massen die Kinder immer wieder die Mauslöcher und stellten fest, dass diese unterschiedlich weit ins Erdinnere gehen.

Auch der Regen liess dieses Jahr die Waldkinder nicht im Stich und bereitete den Kindern Freude, um in die Wasserlachen zu springen und mit dem Wasser zu spritzen oder die Waldrutsche auszuprobieren.

 

Liebe Grüße

s`Finkennestteam

Link zum PDF: 2019-07-Elterninformation_Kita_Finkennest

Add your thoughts

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.